LEGO 7213 City Feuerwehr-Truck mit Löschboot

7213_LEGO City Feuerwehr-Truck mit Löschboot 7213
  • 7213_LEGO City Feuerwehr-Truck mit Löschboot 7213
  • 7213_box_LEGO City Feuerwehr-Truck mit Löschboot 7213

105,90 € *

* Preis wurde zuletzt am 28. November 2018 um 6:03 Uhr aktualisiert.


Marke LEGO

Details

Es brennt! Feuer in LEGO City! Mit gellendem Sirenengeheul rast der LEGO City Feuerwehr-Truck samt Löschboot durch die Straßen der Stadt.

Schwarzer Rauch breitet sich über dem Hafen aus. Eine Lagerhalle nah am Wasser hat Feuer gefangen! Aufgeregt laufen die Arbeiter durcheinander. Endlich kommt die Feuerwehr! Das wendige Quad-Bike kurvt durch die Schaulustigen hindurch und um die bleckenden Flammen herum. Das sieht schlecht aus, große Container versperren den Weg zum Brandherd – aber vom Wasser her wäre Platz! Ein Boot wird gebraucht! Routiniert parken die Brandhelfer ihren Löschzug nah am Rand des Hafenbeckens und befestigen ihn mit zwei tragfähigen Stützen, dann schwenkt der Kran über das brackige Hafenwasser und lässt das Schlauchboot herunter. Mit ihrem knallroten Gummiboot gelangen die Feuerwehrleute in den Rücken der Flammen. Obwohl das Boot kräftig schaukelt, gelingt es ihnen, mit dem Wasserwerfer das Feuer zurückzudrängen. Die Zuschauer applaudieren: Gut, dass es die LEGO-Feuerwehr gibt!

Highlights für angehende Feuerwehrmänner:

  • Feuerwehr-Truck mit Löschboot als liebevoll gestaltetes Modell
  • drei Minifiguren mit kompletter Feuerwehrausrüstung
  • separat einsetzbares Quad-Bike
  • Löschboot mit beweglichem Wasserwerfer und Doppelmotoren
  • schwenk- und ausziehbarer Kran, um das Schlauchboot auf- und abzuladen
  • zwei ausklappbare Standfüße

Fakten für angehende Feuerwehrmänner:

  • Für LEGO-Liebhaber im Alter von 5 bis 12 Jahren
  • 388 Teile in gewohnter LEGO-Qualität
  • Maße: 24 cm Länge, 5 cm Breite, 7 cm Höhe
  • Vom Arbeitsausschuss Kinderspiel + Spielzeug besonders empfohlen

Wer will Feuerwehrmann werden? Im LEGO City Feuerwehr-Truck sind noch Plätze frei für mutige Brandbekämpfer. Schnell die Helme übergestülpt und rauf auf den Löschzug, der nächste Einsatz steht schon an!